Fliesen sind einfach ein traumhafter Bodenbelag. Es gibt Fliesen in so vielen Varianten und sie passen sich dabei immer wieder den eigenen Wünschen an. Zusätzlich sind sie leicht zu reinigen und recht robust. Natürlich gibt es auf dem Markt zahlreiche Anbieter und auch Ströher fällt darunter. Ströher Bodenfliesen und Mosaikfiesen sind schon seit Jahrzehnten ein Beweis von höchster Handwerkskunst, Raffinesse und bester Qualität. Genau deswegen lohnt sich ein genauer Blick auf das Unternehmen.

Die Referenzen von Ströher

Stroeher Aera
Das Familienunternehmen Stroeher wurde im Jahr 1884 gegründet. Auch heute zählen die Werte von damals und dass sieht man bei jeder einzelnen Fliese. Die Unternehmensattribute liegen bei Verlässlichkeit, Berechenbarkeit und Verbindlichkeit. Es werden hier nicht einfach nur Fliesen hergestellt, sondern man arbeitet mit Herzblut an den Stücken. Dass wird man bei jeder Fliese erkennen. Neben der hohen Qualität steht natürlich auch die Zufriedenheit der Kunden im Mittelpunkt. Deswegen wird auf Wünsche und hohe Ansprüche eingegangen. Es werden immer wieder neue Innovationen ausprobiert und an Ideen gearbeitet. Die gesamte Leidenschaft von Stroeher wird in die Produktion und das Entwerfen der Details gelegt.

Qualität wird bei Ströher groß geschrieben

Stroeher RocciaX
Die hohe Qualität der Ströher Fliesen kann nur dann gewahrt bleiben, wenn darauf geachtet wird. Alle Ströher Fliesen werden in Deutschland hergestellt. Hier wird die höchste Herstellerkompetenz verlangt und diese mit einzigartiger Ingenieurskunst gepaart. Ein buntes Portfolio an Mitarbeitern kümmert sich um neue Produktideen. Diese werden erst dann abgehackt, wenn sie entweder perfektioniert wurden oder nicht umsetzbar sind. Gerade die 127-jährige Erfahrung wird man bei den Stroeher Fliesen bemerken. Durch dieses Wissen ist ein souveräner Umgang mit dem Werkstoff Ton möglich. Desgleichen wird nicht nur viel Wert auf ein schönes Design gelegt, sondern auch die Qualität darf nicht zu kurz kommen. Alle Ströher Fliesen sind Unikate. Man kann sie nicht als Stangenware bezeichnen. Verlegt man also Ströher Fliesen, dann hat man einen einmaligen Bodenbelag. Für die hohe Beschaffenheit wird auf eine besonders widerstandsfähige Hartglasur gesetzt. Diese entsteht aus der Basis von hochveredelten mineralisch-oxidischen Rohstoffen. Diese wirken für die Ströher Fliesen dann wie ein Schutzschild. Durch die hohen Temperaturen beim Brennen entsteht eine Reaktionsschicht. Somit wird eine gute Verzahnung und eine starke Verbundenheit mit der Scherbe erzielt. Deswegen sind die Ströher Fliesen besonders abriebfest und dauerhaft pflegeleicht. Natürlich hat Ströher nicht nur Fliesen für den Innenbereich, sondern auch Außenfliesen. Diese sind frostsicher und werden bei bis zu 1300 °C gebrannt. Deswegen sind die Ströher Fliesen nicht porös, sondern gesintert.
Störher Fliesen finden sie im Fliesen online Shop:
beliebt  Serien von Ströhr: